Integration in Wuppertal - Grundschule

Grundschule

Alle Kinder in Deutschland müssen mindestens vier Jahre lang die Grundschule besuchen.

Dieser Beitrag wird zur Zeit überarbeitet

Als erstes kommen alle Kinder in die Grundschule. Diejenigen, die bis zum 30. Juni sechs Jahre alt sind, werden zum 1. August des gleichen Jahres eingeschult. Die Grundschule dauert vier Jahre.
Sind die Kinder nach dem 30.Juni sechs Jahre alt geworden, gehen sie erst 1 Jahr später zur Schule. Wenn Eltern wünschen, dass das Kind früher zur Schule geht, können sie einen Antrag auf vorzeitige Einschulung stellen..

Im Sommer, ein Jahr vor der Einschulung bekommen Sie einen Brief, in dem steht, in welcher Schule Sie Ihr Kind anmelden können. Sie können zwischen der Gemeinschaftsschule, der evangelischen oder der katholischen Grundschule wählen. Im Herbst müssen Sie Ihr Kind dann an der gewünschten Schule anmelden. Der genaue Termin zur Anmeldung wird durch die Schulen mitgeteilt.

Wenn Ihr Kind nicht ausreichend Deutsch spricht, erhält es nach einem Sprachtest eine Sprachförderung noch vor der Einschulung. An vielen Schulen wird dann eine weiterführende Sprachförderung angeboten.

Wenn Sie eine Ganztagsbetreuung ihres Kindes wünschen, können Sie sich bei der Anmeldung beraten lassen, wie Sie diese für Ihr Kind erhalten können.
 
Wenn Sie Ihr Kind an einer Privatschule anmelden wollen, z. B. an der griechischen Schule wenden Sie sich bitte frühzeitig direkt an diese Schule.

Alle Grundschulen finden Sie in der Schulübersicht des Schulamtes. Die privaten Schulen finden Sie dort unter der Rubrik: "Nichtstädtische Schulen".

Vor dem Schulbeginn findet in der Schule noch eine Untersuchung Ihres Kindes durch das Gesundheitsamt statt. Zu diesem Termin erhalten Sie eine Einladung.

Den Tag der Einschulung, an dem für Ihr Kind die Schule beginnt, teilt Ihnen die Schule rechtzeitig in einem Brief mit.

In den Sprachen arabisch, italienisch, türkisch und russisch können Sie sich in einer Broschüre über die Grundschule weiter informieren.

Wenn Sie eine Beratung und ausführlichere Informationen wünschen, können Sie sich über Kontakt an uns wenden.

Infoboxen