Integration in Wuppertal - Arbeiterwohlfahrt (AWO)

Arbeiterwohlfahrt (AWO)

Die Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wuppertal ist eine Mitgliederorganisation.
Logo AWO

Sie fühlt sich der Tradition der Arbeiterbewegung verpflichtet und bezieht sich auf die Grundwerte des freiheitlich-demokratischen Sozialismus: Solidarität, Toleranz, Freiheit und Gerechtigkeit.

Die AWO tritt für eine sozial gerechte Gesellschaft ein und nimmt politisch Einfluss.


Ein solidarisches Miteinander unter Bezug sozialer, wirtschaftlicher und ökologischer Faktoren, mit internationalem Blick, ist für die AWO selbstverständlich.


Ziel der AWO ist es, Menschen dabei zu unterstützen, ihr Leben eigenständig und verantwortlich zu gestalten. Hierzu bietet sie qualifizierte Dienstleistungen für alle an.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AWO sind Haupt- und Ehrenamtliche, die schon seit vielen Jahren mit und für Menschen mit Migrationshintergrund arbeiten und sich engagieren.


Einrichtungen und Angebote der Arbeiterwohlfahrt in Wuppertal

  • Überbetriebliches Ausbildungszentrum in Wuppertal-Barmen Schützenstraße
  • Kindertagesstätte in der Lüntenbeck
  • Kinder- und Jugendtreff in der Friedrichschulstraße
  • Elternwerkstatt
  • Ambulante Jugendhilfe in Barmen und Elberfeld
  • Migrationserstberatung
  • Verbraucherinsolvenz- und Schuldnerberatung
  • AIDS-Prävention und sexualpädagogische Arbeit
  • Integrationskurs
  • Ferienwerk für Kinder und Jugendliche
  • ZWAR (Zwischen Arbeit und Ruhestand)
  • Stadtranderholung
  • Über- Mittag-Betreuung an Schulen in Vohwinkel, Wichlinghausen und Barmen
  • Kooperation in den Offenen Ganztagsgrundschulen GGS Marienstraße, Hesselnberg und Hombüchel

Infoboxen

Arbeiterwohlfahrt
Kreisverband Wuppertal e. V.
Friedrichschulstr. 15
42105 Wuppertal

Tel. : 0202/245770
Fax: 0202/2457732

Email: info@awo-wuppertal.de